Sie sind hier: Publikationen / Archiv für RG

Archiv für Reformationsgeschichte

Archiv für Reformationsgeschichte 110 (2019)

Artikel:


  • Wolf-Friedrich Schäufele, “Nova propemodum translatio”: Luther and the Vulgate, S. 7-22
  • Tabita Landová, Zwischen Tradition und Innovation: Lukas von Prag als liturgischer Theologe der Böhmischen Brüder , S. 23-48
  • Christoph Strohm, Luther-Rezeption beim jungen Calvin, S. 49-68
  • Laura Claudia Achtelstetter, Der Kaiser als Verteidiger des Antichristen – Zur Legitimitätsfrage  
    des protestantischen Widerstandes gegen den Kaiser in der Zirkulardisputation über Matthäus 19,21, S. 69-93
  • Judith Steiniger, Francesco Stancaros Schrift „Collatio doctrinae Arrii et Philippi Melanchthonis et sequacium“: Kontextualisierung und Edition S. 94-137
  • Sabine Arend, Staat und Familie – Formen des lutherischen Amtsverständnisses in evangelischen Kirchenordnungen des 16. Jahrhunderts, S. 138-156
  • Maria Crăciun, ‘The Price of Sin’: Sexual Misconduct and its Social Consequences in Sixteenth-Century Transylvanian Towns, S. 157-199
  • Otto Ulbricht, Heinrich Bullinger, sein Diarium und der Beginn der Kleinen Eiszeit-Phase von 1570-1630, S. 200-236
  • Kirk Summers, Consoling the Huguenot Refugees in Late Sixteenth-Century Geneva S. 237-267
  • Patrick Nehr, Eucharistisches Handeln und Wissen an der St. Blasii Gemeinde Nordhausen in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts, S. 268-300

Miscellanea

  • William Monter, Numismatics in a Confessional Age: Maria of Jever’s Talers (1558-1573), S. 301-313
  • Susan Richter, Reformation mit dem Gartenmesser – Eine Studie zur Reformation als Personifikation im 18. Jahrhundert, S. 314-